Leistungen

Bibliotheken sind zum Thema Führung gefüllt, Fachwissen ist zur Genüge vorhanden – aber selten das, worum es geht oder das, was genügt.

In unseren Leadership-Seminaren steht für uns die Auseinandersetzung der TeilnehmerInnen mit ihrem Führungsverhalten und ihrer Führungskommunikation im Vordergrund. Es geht um Führungskönnen, weniger um Führungswissen. Daher arbeiten wir zu 70% erfahrungs- und prozessorientiert mit den aktuellen Anliegen der TN zum jeweiligen Seminarschwerpunkt.

Als Prozess- / ChangebegleiterInnen geben wir Raum für Standortbestimmung und Neuausrichtung, ermutigen wir, Neues auszuprobieren, spiegeln wir Muster und Erfahrungen und gestalten, gemeinsam mit unseren Auftraggebern, nächste Schritte und Experimente.

Was unser Arbeiten prägt, sind Neugierde, Augenhöhe in der Zusammenarbeit mit unseren Klienten, Begeisterung für das Thema New Work, Agilität, demokratische Führung, Engagement, prozessorientiertes Arbeiten und Cocreation mit unseren Auftraggebern. So sind schon so innovative Formate wie eine Learning Company oder eine Learning Journey, ein social outdoortraining für Unternehmen entstanden. Wir haben Erfahrung mit großen und kleinen Gruppen, Leadershiptrainings und Change Prozessen. Wir wissen es nicht besser als unsere Kunden, aber wir bringen unsere externe Brille und Erfahrung ein und scheuen uns auch nicht, im Sinne von Gunther Schmidt, „RealitätskellnerInnen“ zu sein.