Gut durch die Krise

“In the midst of every crisis, lies great opportunity.” Albert Einstein

Das Corona-Virus hat uns kalt erwischt, die aktuelle Krise fordert uns beruflich, sozial, physisch, emotional und finanziell. Sei es die Angst vor Jobverlust oder Erkrankung, Social Distancing, finanzielle Einschränkungen oder einfach nur das Gefühl von Ohnmacht durch Ausgangsbeschränkungen und Quarantäne.

Menschen erleben Situation, für die sie noch keine Routinen und Ressourcen entwickelt haben, haben Gefühle, die sie als unangenehm oder sogar bedrohlich empfinden. Corona Age geht für viele mit einem massiven Verlust an Selbstwirksamkeit einher. All das im privaten wie auch beruflichen Leben.

Was das Management und Führungskräfte jetzt beschäftigt

  • Wie steuern wir unseren Bereich/unser Unternehmen ohne großen Schaden durch die Krise?
  • Was bedeutet jetzt unternehmerische Verantwortung gegenüber unseren MitarbeiterInnen?
  • Wie positionieren wir uns in und nach diesen Zeiten?
  • Was bedeutet das für unsere Strategie und unsere Werte?

Welche Fragen sich die Mitarbeiter/innen stellen

  • Behalte ich meinen Arbeitsplatz?
  • Komme ich in Zeiten von Kurzarbeit und Co. finanziell über die Runden?
  • Bleiben ich und meine Familie gesund?
  • Werde ich gerade jetzt von meinem Chef als Mensch gesehen und in meinen Ängsten ernst genommen?

Mein Angebot

Ich biete das an, was ich am besten kann, und das online. Für Austausch, Besinnung, Reflexion und Entscheidung:

  • Krisencoaching für den/die Einzelne/n (auch für Privatpersonen)
  • Moderationen für Reflexionen / Entscheidungsprozesse / Retrospektiven
  • Webinare und Trainings zu
    • Professioneller und wertschätzender Trennungskultur
    • Führen in der Krise
    • Mit Konzepten der positiven Psychologie durch die Krise

Lesen Sie hier meinen Artikel Gut durch die Krise mit Tools der positiven Psychologie